1. SIHOT - Neuer Kunde

       
     

    Neuer Kunde der SIHOT Schweiz Familie

     

    Im Sommer 2016 ist in den alpinen Regionen der Schweiz ein namhafter Bergbahnen Betrieb mit allen seinen Hotels auf SIHOT.PMS gewechselt inklusive Zentraler Reservation für alle Betriebe.
    In dieser Installation profitiert der Kunde nicht nur von den Basis Funktionen eines PMS, sondern auch via Channel Manager und Booking Engine von der direkten Online Buchbarkeit im 2 Wege System.

     

  2. GINA - News

       
      Per 1.1.2016 wird im Kanton St. Gallen bei den sieben Polizeigefängnissen mit insgesamt 119 Plätzen die Gefängnissoftware Gina eingeführt. Wenn immer ein echter Marktvergleich stattgefunden hat, so hatte in den letzten Jahren die Fachapplikation Gina der Firma Ultrasoft die Nase vorne. 2014 erhielt Gina den Zuschlag für die Interkantonale Strafanstalt Bostadel der Kantone Basel-Stadt und Zug. Im Frühjahr 2015 hat sich Gina in der offenen Ausschreibung FABESYS des Kantons Bern mit deutlichem Abstand durchgesetzt.

    Das Projekt FABESYS umfasst neben den Gefängnissen und Anstalten auch das Amt für Straf- und Massnahmenvollzug (ASM) sowie die Bewährungshilfe und die Heime, also den gesamten Bereich für die Organe des Freiheitsentzuges und der Betreuung. Die bernische Firma Ultrasoft (Gina) arbeitet eng mit der aargauischen Firma Delta Logic (Tribuna) zusammen die mit ihrer Fachapplikation für die Gerichte und Strafverfolgungsbehörden ebenso 14 Kantone beliefert.

     

  3. SIHOT - News

       
     

    Verbessern Sie Ihren Kundenkontakt – schon vor der Anreise und nach der Abreise!

     

    SIHOT.Pre- & Post-Stay eröffnet vielfältige Möglich¬keiten zur Kundenbindung.
    Die Vorteile im Überblick:

    • Sie bestimmen, wie viele Tage vor oder nach Aufenthalt des Gastes ein automatischer E-Mail Versand erfolgt
    • schon vor Check-In werden die Gäste über die Angebote Ihres Hotels informiert
    • nach Abreise erhält der Gast eine E-Mail, in der Sie sich für den Aufenthalt bedanken
    • die Post- Mail gibt dem Gast die Möglichkeit zur erneuten online Buchung
    • durch die aufgeführten Login Daten entfällt die erneute Eingabe von Kundendaten wie Name, Adresse, Telefonnummer
    • durch einen Promo Code wird der Gast motiviert zu einem Sonderpreis zu buchen
      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für eine persönliche und kostenlose Offerte!
  4. SIHOT - Version 9.0 Flex

       
     

    Neue Flex Oberläche ab Version 9.0

     

    Seit dem Jahr 2016 steht allen unseren Kunden die neue Flex Oberfläche ab Version 9.0 zur Verfügung.


    weiterlesen..

     

Die Firma Ultrasoft AG ist eine Aktiengesellschaft und wurde am 5. Dezember 1985 ins Handelsregister eingetragen. Präsident des Verwaltungrates und Mehrheitsaktionär ist Reto Bitschnau. Weitere Aktionäre sind Max Bitschnau sowie die Röstizzeria GmbH.

Die Geschäftsleitung besteht aus Reto Bitschnau, Frédéric Lambelet und Max Bitschnau.

Reto Bitschnau ist Geschäftsführer, Leiter der Abteilung Gefängnisse und Hotel. Max Bitschnau trägt die Verantwortung für die Wäschereimaschinen- und Apparateabteilung. Leiterin der Administration ist Dominika Sörries. Frédéric Lambelet hat die Führungsverantwortung für das Programmierteam.

Zu Beginn der Firmengründung umfasste der Arbeitsbereich der Firma Ultrasoft AG die Bearbeitung der Aufträge im Bundesamt für Ausländerfragen. Hier übernahm sie die Projektleitung und Analytik.

Im Laufe der Zeit, mit dem stetigen Wachstum und der Mitbeteiligung von Max Bitschnau, wurde die Firma in zwei Profitcenter aufgeteilt. Ein Bereich betrifft die IT Abteilung (Beratung, Entwicklung, Verkauf, Schulung und Support von Gastrobetriebslösungen sowie Gefängnis- und Strafanstaltenlösungen). Die zweite Sparte beinhaltet die Beratung und den Verkauf von Wäschereimaschinen.

Zur Zeit beschäftigt die Ultrasoft AG zwölf Mitarbeitende. Zwei Personen sind in der Abteilung Wäscherei tätig, zehn in der IT, dem Verkauf und Support und zwei in der Administration.

Heute hat sich die Firma Ultrasoft AG in den Gebieten Gastronomie/Hotellerie und öffentliche Verwaltung etabliert. Sie ist federführend im Sektor Straf- und Massnahmenvollzug (Gefängnis- und Strafanstaltenlösung). Dieser umfasst die Programmierung, den Vertrieb, die Installation, die Schulung und den Support der öffentlichen Verwaltungen in Zusammenhang mit dem Amt für Informatik des jeweiligen Kantones. Darunter gehören die Kantone Bern, Luzern, Solothurn, Baselstadt, Baselland, Fribourg, Wallis, Zug, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Graubünden, St.Gallen und das Fürstentum Liechtenstein (ca. 50 Betriebe).

Neu hat die Firma Ultrasoft AG im Bereich Sicherheit für chemische Stoffe die Software "OnlineRisk" entwickelt. Diese ist im Kanton Baselland im Einsatz.

Die Abteilung "Hotel" der Firma betreut über 300 Gastrobetriebe im Bereiche Front-Office, Finanzbuchhaltung, Lohnwesen und Hardware (Standalone PC Systeme und Netzwerke). Hier werden Programme von Partnerfirmen angeboten.

Folgende Eigenentwicklungen sind erfolgreich im Verkauf:

GINA NT2 / GINA 3 / GINA-Web / GINA-Web Prozess Manager
Gefängnisinsassenadministration- und Strafanstalteninformationssystem

LUMIS II
Lohn- und Mitarbeiter-Informationssystem

OnlineRisk
Verwalten der Betriebe mit chemischen Stoffen

Die Firma Ultrasoft AG legt seit ihrer Gründung viel Wert auf eine breite Softwarepalette, welche dem neusten Standart entspricht, aktualisiert, optimiert und erweitert wird. Deshalb arbeitet sie mit verschiedenen Partnern zusammen.

Seit Jahren wirkt sie als Vertriebspartner für

    GUBSE AG, mit dem Front-Office Produkt SIHOT.
    Sage Schweiz für das Produkt Sage 50, Buchhaltungsprodukte
    Brother Schweiz AG, für Hardware

Unsere Produktepalette wird in der Schweiz an verschiedenen Messen vorgestellt. Die wichtigsten sind die Gastronomia in Lausanne und die IGEHO in Basel.

Die Firma Ultrasoft AG übernahm im Jahre 2008 die Mehrheit der Firma GASTROdat Schweiz GmbH.

GINA

SIHOT

SAGE

LUMIS

A - OFFICE


Copyright © 2017 Ultrasoft. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.